Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Heutzutage sind befristete Arbeitsverträge keine außergewöhnliche Situation mehr. Seit 1997 haben sich die befristeten Arbeitsverträge verdreifacht. Frauen und jüngere Arbeitnehmer sind davon mehr betroffen als Männer. Für ein Unternehmen haben befristete Verträge augenscheinlich einige Vorteile. Der Arbeitnehmer aber der in seinem Alltag mit einem befristeten Arbeitsvertrag leben muss, kann nicht in die Zukunft planen. Nicht selten werden Arbeitnehmer unter diesen Arbeitsbedingungen krank. Aber das ist nicht die einzige Einschränkung, wer einen Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag benötigt, dem stellen Banken noch weitere Schwierigkeiten in den Weg.

Die Aussichten

Wenn Banken Kredite bewilligen, dann muss der Kreditsuchende einige Bedingungen erfüllen. Es sind die Grundvoraussetzungen wie ein ausreichend hohes Einkommen, eine saubere Schufa und eine feste Anstellung die erfüllt werden müssen. Das Einkommen muss oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen und einen pfändbaren Anteil haben. Die Schufa sollte keine negativen Einträge haben und der Arbeitsvertrag sollte nicht befristet sein. In der heutigen Zeit aber sind nicht alle Bedingungen zu erfüllen.

Gerade der Arbeitnehmer mit einem befristeten Arbeitsvertrag ist hier deutlich im Nachteil. Banken sehen diese Kredite mit einem Risiko. Denn weder der Arbeitnehmer noch die Bank wissen, was nach dem Ende der Befristung sein wird. Wird der Arbeitnehmer übernommen, wird der Arbeitsvertrag wieder befristet verlängert oder droht Arbeitslosigkeit. Die unsichere Lage des Arbeitnehmers verhindert, dass ein Kredit unter normalen Umständen nicht vergeben wird.

Der Arbeitnehmer könnte einen Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag erhalten, wenn dieser innerhalb der Befristung abbezahlt ist. Aber denkt man hier an eine Befristung von einem Jahr, so kommt nur ein kleinster Kredit in Frage. Bei einer Zweijahres-Befristung sieht die Situation schon etwas besser aus. Also kann der Arbeitnehmer einen Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag erhalten, wenn er den Kredit bis zum Ende der Befristung abbezahlt hat. Da der Arbeitnehmer in den meisten Fällen nicht so gut bezahlt wird wie ein vollwertiger Arbeitnehmer, können auch keine hohen Raten gezahlt werden.

Chancen hat der Arbeitnehmer bei einem Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag bei einem Minikredit. Hier verzichten die Banken auch oft auf eine umfassende Bonitätsprüfung. Die Kreditsumme beträgt aber nicht mehr als 1.000 Euro und hat eine kurze Laufzeit. Benötigt ein Arbeitnehmer aber mehr Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag dann muss er Sicherheiten vorlegen.

Der Kredit ohne Nachweis von Bonitätsunterlagen – sinnvoll?

Kann der Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber aber eine Bestätigung erhalten, dass er weiterhin beschäftigt wird bzw. übernommen wird, stellt sich der Kreditwunsch anders dar. Hier entscheidet die Bank von Fall zu Fall einzeln, inwieweit dieser Bestätigung Glauben geschenkt werden darf. Tut dies die Bank, so könnte ein normaler Kredit abgesichert nur über das Einkommen erfolgen.

Auch der Fall, dass immer mehr Arbeitnehmer befristete Arbeitsverträge erhalten, auch wenn von vorneherein klar ist, dass eine Übernahme erfolgt. Dabei befindet sich der Arbeitnehmer aber immer in der Probezeit, was eine ähnliche Krediterschwernis nach sich zieht. Zudem kann durch eine schlechte Auftragslage der Arbeitnehmer doch gekündigt bzw. nicht übernommen werden. In diesem Fall muss noch keine betriebsbedingte Kündigung erfolgen.

Sucht der Arbeitnehmer nach einem Geldgeber der keinen Arbeitsvertrag verlangt, sondern den Kredit aufgrund des ausreichenden Einkommens vergibt, so kann er davon ausgehen, dass zumindest ein Kleinkredit genehmigt wird. Banken genügt dann der Gehaltsnachweis, aus der ja eine Befristung nicht zu ersehen ist. Besser noch ist die Möglichkeit dass ein Kredit genehmigt wird, wenn der Geldgeber komplett auf Bonitätsunterlagen verzichtet. Aber auch hier wird es sich nur um eine geringe Kreditsumme handeln.

Der Arbeitnehmer könnte aber unter Umständen in ein Ermittlungsverfahren geraten. Das ist dann der Fall, wenn der Kreditnehmer die Raten nicht mehr bezahlen kann. Wurden dann noch unwahre Angaben über die Befristung gemacht, so muss der Arbeitnehmer mit Konsequenzen rechnen.

Allerdings gibt es bei einem Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag ohne Vorlage von Bonitätsunterlagen darauf zu achten, dass der Arbeitnehmer einen seriösen Anbieter findet. Oftmals wird ein Kredit versprochen, aber letztendlich hat der Kreditsuchende ein paar zusätzliche Kosten zu bezahlen, aber keinen Kredit erhalten.

Die Alternativen

Der Ausweg aus dieser angespannten finanziellen Lage wäre die Nutzung des Dispo. Dieser Kredite wird von Banken an ihre solventen Kunden bereitgestellt. Hat der Arbeitnehmer ein akzeptables Einkommen, dann zeigt die Bank sich großzügig und gewährt zwei bis drei Monatsgehälter. Werden 2.000 Euro netto verdient, so könnte der Dispo 9.000 Euro betragen. Allerdings sollte der Dispo nur kurzfristig genutzt werden. Wer ihn immer wieder nutzt und auch über den Kreditrahmen hinaus, kann am Ende einen Berg von Schulden angehäuft haben, gerade dann wenn er nichts auf den Dispo einzahlt.

Wer den teuren Dispo für seine Zwecke nicht nutzen möchte oder mehr Geld benötigt als auf dem Dispo bereitgestellt ist, der kann den Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag mit einem Bürgen absichern. Der Bürge muss aber solvent sein, d.h. ein ausreichend hohes Einkommen, eine saubere Schufa und eine Festanstellung. Der Bürge ist für die Bank die Sicherheit die sie aufgrund vom Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag nicht hat.

Ebenso kann der Arbeitnehmer sich an seine Hausbank wenden. Hat er einwandfreie Finanzen vorzuweisen, so kann in einem persönlichen Gespräch der Weg für einen Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag geebnet werden, wenn die Wahrscheinlichkeit auf einen Anschlussvertrag besteht. Auch der Arbeitnehmer der einen Job ausübt, der generell ein gutes Ansehen hat, auch dieser Arbeitnehmer darf auf einen Kredit trotz befristetem Arbeitsvertrag hoffen.

Hat der Arbeitnehmer aber eine schlechte Schufa zu seinem befristeten Arbeitsvertrag dann sehen die Chancen sehr schlecht aus um einen Kredit zu erhalten. Wer dringend Geld benötigt, könnte dann wertige Gegenstände im Pfandleihhaus verpfänden. Er erhält den reellen Wert des Gegenstandes in bar ausbezahlt. Stimmt die Kasse wieder, kann er den Gegenstand wieder auslösen.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage