Kredit trotz Bankablehnung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wird vonseiten der Bank die Vergabe eines Kredites abgelehnt, weil der Kreditantragsteller die Voraussetzungen für die Kreditvergabe nicht erfüllt, suchen Verbraucher nach Möglichkeiten einen Kredit trotz Bankablehnung zu bekommen. Wer die Strategien und die Kreditvergabepolitik der Banken kennt und versteht, findet dann auch schnell eine Bank, die einen Kredit trotz Bankablehnung vergibt.

Die Vergabetaktik der Banken

So facettenreich, wie die deutsche Marktwirtschaft sich darstellt, ist auch der Finanzmarkt, zu dem die Banken mit ihren Kreditangeboten gehören. Verbraucher können heute feststellen, dass sich die Struktur der aktiven Banken in den letzten Jahren stark verändert hat. Wer heute einen Kredit aufnehmen will, muss nicht mehr um jeden Preis in eine Bankfiliale vor Ort gehen. Das Internet hat die Direktbanken gebracht, die ihre Produkte zu günstigen Konditionen anbieten und allen Filialbanken eine Konkurrenz sind. Parallel hat sich noch das Geschäft im Bereich Social Lending entwickelt, bei dem private Investoren Kredite vergeben. Es ist also heute deutlich leichter, Kredit trotz Bankablehnung zu bekommen, wenn es nur richtig angestellt wird.

Direktbanken vertreiben ihre Kredite über das Internet. Sie arbeiten mit weniger Personal sehr effizient und kostengünstig. Kredite werden zu entsprechend günstigen Konditionen angeboten. Zudem haben Onlinekredite den Vorzug der Anonymität, den viele Verbraucher besonders zu schätzen wissen. Um das Risiko von Kreditausfällen zu minimieren, haben die Banken entsprechende Vorkehrungen getroffen. Es gibt relativ strenge Richtlinien, nach denen die Kreditvergabe erfolgt. Diese Richtlinien sind von Bank zu Bank sehr unterschiedlich, so wie es auch die Kosten für Kredite sind. Das heißt aber auch, wer bei einer Bank einen Kredit trotz Bankablehnung bekommt, muss damit rechnen, dass der Kredit dann wahrscheinlich deutlich schlechtere Konditionen hat. Über höhere Zinssätze lassen sich Banken das höhere Kreditausfallrisiko bezahlen.

Kredit trotz Bankablehnung über die Hausbank bekommen

Kreditsuchende, die schon bei einigen Anbietern online Kreditanfragen gestellt und bisher immer nur Absagen kassiert haben, sollten sich mit ihrem Kreditgesuch an die Hausbank wenden. Handelt es sich um eine Filialbank, ergibt sich die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Antragstellung ein persönliches Gespräch vor Ort zu führen. In diesem Gespräch lassen sich vielleicht Unstimmigkeiten klären, die am Ende zu einer Genehmigung führen.  Zudem bietet sich für Kreditsuchende die Möglichkeit, Alternativen zu erfragen. Gelegentlich reicht es schon, wenn der Kreditbetrag niedriger ist oder die Laufzeit verkürzt beziehungsweise verlängert wird, sodass sich die geplante monatliche Rate locker aus dem frei verfügbaren Einkommen bezahlen lässt. Ist die persönliche Kreditwürdigkeit nicht gegeben, ist es vielleicht möglich, dass ein solventer Bürge der Bank die erforderliche Sicherheit gibt.

Wurde der beantragte Kredit in einer Filialbank abgelehnt, kann persönlich nach den Gründen für die Ablehnung gefragt werden. Oft sind es nur Kleinigkeiten wie zum Beispiel ein alter Schufaeintrag. Manchmal liegt es auch daran, dass die monatliche Belastung einfach zu hoch ist, weil das frei verfügbare Einkommen nicht ausreicht. Die monatlich zu zahlende Rate sollte sich immer aus dem frei verfügbaren pfändbaren Einkommen zahlen lassen. Für Kreditsuchende ist es leicht möglich, im Vorfeld selbst auszurechnen, ob sie sich eine Rate leisten können oder nicht. Dazu muss lediglich eine Haushaltsrechnung angestellt werden, in der die monatlichen Einnahmen den Ausgaben gegenüberzustellen sind. Wer dann an der Laufzeitschraube dreht, dem kann es gelingen, die Rate des Kredites so zu gestalten, dass sie bezahlbar ist. Solche und ähnliche Fakten lassen sich besonders gut vor Ort in einem persönlichen Gespräch erörtern.

Wer die Gründe für eine Kreditablehnung im persönlichen Gespräch erfahren hat, kann zukünftige Gespräche bei anderen Banken besser vorbereiten. Eine weitere Kreditanfrage kann unter Berücksichtigung der Hinweise gestartet werden. Dabei sollte ein Kreditsuchender mindestens zwei Wochen Zeit verstreichen lassen, bis er eine neue Anfrage stellt. Dann ist für die Bank nicht mehr zu erkennen, dass es bereits im Vorfeld Kreditanfragen gab.

Gut zu wissen

Alle Banken haben das Recht der Vertragsfreiheit. Sie können Kredite vergeben oder ablehnen, wenn ihnen das Kreditausfallrisiko zu hoch ist, weil Kunden die Voraussetzungen für eine Kreditvergabe nicht mitbringen. Um dann trotzdem einen Kredit trotz Bankablehnung zu bekommen, müssen Verbraucher sich nach Alternativen umsehen. Freunde oder Verwandte können um Geld gebeten werden. Es gibt den Kredit von Privatpersonen auf entsprechenden Portalen und es besteht die Möglichkeit zum Pfandleiher zu gehen, oder Kredit auf eine bestehende Lebensversicherung aufzunehmen.

 

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage