Kredit trotz Ablehnung

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Wenn eine Bank die Kreditvergabe an einen Kreditsuchenden ablehnt, weil dieser die Voraussetzungen für die Kreditvergabe nicht erfüllen kann, haben Kreditsuchende meistens ein Problem. Oft fragen sie sich dann, ob es Möglichkeiten gibt, den Kredit trotz Ablehnung vonseiten der Bank zu bekommen. Wenn Verbraucher richtig verstehen, warum die Banken welche Entscheidungen treffen, sind sie in der Lage, eine andere Bank zu finden, die einen Kredit trotz Ablehnung vergibt.

Wie die Banken Entscheidungen treffen

So ähnlich wie die Marktwirtschaft mit ihren vielen Facetten funktioniert auch die Welt der Banken am Finanzmarkt. Verbraucher, die das Geschehen am Finanzmarkt verfolgen, konnten feststellen, dass sich die Bankenlandschaft in den letzten Jahren deutlich verändert hat. Seit es das Internet und online Banking gibt, müssen die Verbraucher nicht mehr unbedingt in einer Bankfiliale oder bei der Hausbank vorsprechen, wenn sie einen Kredit aufnehmen wollen. Es gibt mittlerweile Direktbanken, die völlig ohne Filialen arbeiten. Die Direktbanken vertreiben ihre Produkte, zu denen auch die Kredite gehören, ausschließlich online. Das versetzt sie in die Lage, höchst effizient und kostengünstig zu arbeiten.

Sie haben keine Kosten für Miete von Filialen und dementsprechend auch deutlich weniger Personalbestand mit entsprechend geringeren Personalkosten. Deswegen vergeben die Direktbanken ihre Kredite an die Verbraucher zu günstigeren Konditionen als Filialbanken. Sie reichen den ihnen durch die schlankere Struktur entstehenden Kostenvorteil zu großen Teilen direkt an ihre Kunden weiter. Um dabei das Risiko eines Kreditausfalls so gering wie möglich zu halten, haben auch die Direktbanken diverse Vorkehrungen getroffen. Es existieren verbindliche Richtlinien, nach denen die Vergabe von Krediten erfolgen muss.

Diese Richtlinien sind jedoch individuell von Bank zu Bank verschieden, so wie auch die Zinsen für Kredite von Bank zu Bank unterschiedlich hoch sind. Wer bei einer Bank einen Kredit trotz Ablehnung von einer anderen Bank bekommt, kann immer davon ausgehen, dass dieser Kredit wahrscheinlich auch mit schlechteren Konditionen vergeben wird. Das größere Kreditausfallrisiko müssen die Kreditnehmer mit höheren Zinsen bezahlen.

Kredit trotz Ablehnung bei der Hausbank aufnehmen

Verbraucher, die online schon mehrere Kreditanfragen gestellt haben, aber bislang immer nur Ablehnungen bekommen haben, sollten sich wegen des Kredites an ihre Hausbank wenden. In solchen Fällen ist die Hausbank oft erste Wahl. Hier können Kreditsuchende ein persönliches Gespräch mit einem Bankberater führen. Im Gespräch lassen sich Unstimmigkeiten klären und Sachverhalte, wie zum Beispiel ein Eintrag in der Schufa, besser erklären. Zudem bietet sich auch die Möglichkeit, nach Alternativen zu fragen. Bisweilen reicht es schon aus, wenn der Kredit vom Betrag her nicht zu hoch ist oder wenn die Laufzeit so gewählt wird, dass sich die monatliche Rate aus dem frei verfügbaren Einkommen bezahlen lässt. Wenn wirklich keine Kreditwürdigkeit vorhanden ist, kann möglicherweise ein solventer Bürge der Bank zusätzliche als Sicherheit dienen.

Wurde ein Kreditantrag von einer Filialbank abgelehnt, lassen sich außerdem die Gründe für die Ablehnung vor Ort erfragen. Gelegentlich sind es nur Kleinigkeiten, die sich klären lassen. Manchmal liegt es nur daran, dass die monatliche Belastung zu hoch ist, weil die Kreditlaufzeit zu kurz angesetzt ist. Die monatliche Belastung durch die Rate sollte sich im Rahmen des frei verfügbaren Einkommens bewegen. Das können sich Verbraucher im Vorfeld ausrechnen, wenn sie eine Haushaltsrechnung anstellen, bei der sie von ihren monatlichen Einnahmen die festen Ausgaben abziehen. Über die Kreditlaufzeit lässt sich die Ratenhöhe beeinflussen. Je länger die Laufzeit, desto niedriger die monatliche Rate.

Der Kredit trotz Ablehnung im Interesse von Kreditnehmer und Bank

Wenn Kreditsuchende die Gründe für die Kreditablehnung kennen, sind sie in der Lage, sich auf Gespräche in der Zukunft besser vorzubereiten. Die nächste Kreditanfrage kann dann unter Berücksichtigung der Hinweise der Bank gestellt werden. Dabei sollten Kreditsuchende möglichst zwei Wochen Zeit bis zur nächsten Anfrage vergehen lassen. Die Bank kann dann nicht erkennen, dass es bereits Kreditanfragen im Vorfeld gab.

Übrigens – die Banken genießen Vertragsfreiheit. Sie können Kredit gewähren oder ablehnen.  Der Gesetzgeber kann keine Vorschriften machen, sondern lediglich gesetzlich geregelte Rahmenbedingungen schaffen. Um einen Kredit trotz Ablehnung zu bekommen, sollten Verbraucher sich weitere Optionen erschließen. So können beispielweise gute Freunde oder Verwandte um einen Kredit gebeten werden. Es gibt auch Kredit von Privatpersonen auf entsprechenden Portalen und es gibt die Möglichkeit ins Pfandleihhaus zu gehen, oder eine bestehende Lebensversicherung zu beleihen.

 

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage