Kredit in 24 Stunden

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Ein Kredit in 24 Stunden, der in Fachkreisen auch Eilkredit oder Sofortkredit genannt wird, ist einer der gängigsten Kredite in Deutschland. Denn meist liegt zwischen der Beantragung und der Auszahlung eines reinen Konsumentenkredites nicht mehr als 24 Stunden. Welche Kredit eignen sich also für einen Kredit in 24 Stunden und wo bekommt man diese?

Ratenkredite für die schnelle Auszahlungen

In der Regel sind es die herkömmlichen Ratenkredite, die sich für eine schnelle Auszahlung empfehlen. Vom Kreditrahmen her bewegt man sich zwischen 500 Euro und 50.000 Euro. Kreditsummen, die über diesen Werten angesiedelt sind, werden von den Banken und Sparkassen generell nicht so leichtfertig vergeben und erfordern eine sehr genaue Überprüfung und Bewertung des Kreditantragstellers.

Hier muss man mit etwas mehr Zeit rechnen, bis der Kredit zur Auszahlung kommt. Und auch Immobilienkredite sind keine Kredite, die schnell vergeben werden. Die Bank verlangt für solch einen Kredit hohe Sicherheiten. Und diese werden generell recht gründlich geprüft, bevor die Kreditinstitute einem solchen Kredit zustimmen.

Wo beantragen?

Einen Kredit in 24 Stunden kann man entweder direkt bei einer Bank oder Sparkasse vor Ort beantragen oder man schaut sich nach passenden Angeboten im Internet um. Auch hier finden sich viele Anbieter, die eine schnelle Bearbeitung und Auszahlung garantieren. Zudem ist die Auswahl im Internet besonders groß. Mit einem Kreditrechner ist es möglich, viele unterschiedliche Angebote miteinander zu vergleichen, um so die günstigsten Konditionen ermitteln zu können. Die Beantragung läuft über ein Online-Formular und die Bearbeitung wird schnellstmöglich durchgeführt. Die Auszahlung erfolgt Bar oder per Überweisung auf ein angegebenes Konto.

Wer aber in Bezug auf die schnelle Auszahlung auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte sich an ein ortsansässiges Kreditinstitut wenden. Wenn man bereits bei der Beantragung alle relevanten Unterlagen mit sich führt, kann es durchaus passieren, dass der Mitarbeiter den Antrag sofort überprüft und es es Anschluss auch sofort zu einer Auszahlung kommt. So hätte man bereits nach wenigen Minuten das gewünschte Geld in der Hand und kann die geplante Investition tätigen. Jedoch muss man immer bedenken, dass bei ortsansässigen Banken kein gründlicher Vergleich möglich ist, da der Vergleichsrechner fehlt.

Voraussetzungen für einen Kredit in 24 Stunden

Auch ein solcher Kredit wird nur dann genehmigt, wenn der Kreditnehmer eine gute Bonität vorweisen kann. Hierzu gehört ein fester Arbeitsvertrag, ein solides Einkommen und eine Schufa, die keine negativen Einträge vermerkt hat. Zudem muss ab einer bestimmten Kreditsumme sichergestellt sein, dass ausreichend Sicherheiten für die Absicherung des Kredites vorhanden sind.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage