Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Normalerweise ist eine Kreditaufnahme eine selbstverständliche Angelegenheit. Stimmt die Bonität und ist die Schufa ok dann wird jede Bank einem Kredit zustimmen. Aber gar nicht so wenige Verbraucher haben eine schlechte Schufa. Da wurden in der Vergangenheit Rechnungen nicht bezahlt oder es gab schon eine Kreditkündigung. Das alles sind Tatbestände die negative Einträge in der Schufa hinterlassen. Eine heimische Bank wird dann einem Kredit nicht zustimmen. Für den Kunden bleibt dann der Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz.

Der Schweizer Kredit und seine Geschichte

Was muss der Kreditsuchende über den Schweizer Kredit wissen. Diese Kreditart ist ein Kredit bei dem die Schufa nicht abgefragt und auch nicht in derselben eingetragen wird. Der Kredit aus der Schweiz war noch vor einigen Jahren der Spitzenreiter der Kreditvergabe an Deutsche. Hier besonders war ein großer Kreditgeber tätig, dem das Bereitstellen von Krediten an Deutsche aber untersagt wurde. Der Grund war die fehlende Banklizenz.

Nach und nach verabschiedeten sich die meisten Kreditvermittler aus der Schweiz, so dass ein regelrechter Engpass für den Kunden entstand, dessen Bonität durch einen negativen Eintrag in der Schufa gelitten hat. Erst 2010 übernahm eine Liechtensteiner Bank, die Sigma Kreditbank AG diese Kreditform. Da das Geschäftsmodell hinreichend gelungen war, übernahm diese Bank nicht nur den Namen Schweizer Kredit, sondern die kompletten Konditionen.

Wer also heute einen Schweizer Kredit beantragt, der erhält einen Kredit aus Liechtenstein. Sicherlich gibt es noch einige Kreditvermittlungen die Kredite direkt aus der Schweiz bereitstellen, aber die Monopolstellung hat die Bank aus Liechtenstein.

Der Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz – die Kreditvermittlung

Der Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz, ist ein Kredit für den bonitätsschwachen Kunden und ist ein Kredit der strenge Vorgaben hat. Zu beachten gibt es beim Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz, dass diese Kredite das Geschäft von Kreditvermittlern sind. Wer nach einem schufafreien Kredit im Internet sucht, der kommt unweigerlich auf die Seiten der Kreditvermittlungen.

Die Seiten sind so gestaltet, dass auf den ersten Blick nicht erkennbar ist, dass es sich um eine Kreditvermittlung handelt. Von Vorteil kann die Beauftragung eines Kreditvermittlers sein, wenn der Kunde sich unsicher ist, wie der bei einem Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz vorgehen muss.

Der Kreditvermittler hat eine beratende und vermittelnde Funktion. Er weist seinen Kunden ein, wie das Kreditvorhaben bewältigt wird. Zu bedenken gibt es, dass diese Kredite durch die Provision des Vermittlers teurer sind. Generell haben die Schweizer Kredite einen höheren Zinssatz als ein herkömmlicher Kredit. Weisen die Konditionen der Anbieter aber einen Zinssatz von 20 %, so hat der Kunde mit Sicherheit einen unseriös arbeitenden Kreditvermittler erwischt.

Auch wenn ein Kreditvermittler den Kunden drängt, sogenannte Anlage-Produkte in Form von Versicherungsverträgen, hier beliebt der Bausparvertrag, zu unterschreiben, so sollte der Kunde sich einen anderen Vermittler suchen. Dieser arbeitet dann mit Sicherheit unseriös. Oftmals gibt es unter den Kreditvermittlern auch Gesellen, die Vorkasse berechnen und überhaupt keinen Kredit beantragen. Der Kunde steht dann letztendlich ohne Kredit da und muss jeden Monat noch Versicherungsbeiträge zahlen.

Allerdings gehört die Berechnung der Provision und Gebühren zu den Kosten den ein Kreditvermittler sich aber erst nach Genehmigung des Kredites berechnen darf. Wissen sollte der Kunde auch, dass der Kredit nicht vom Vermittler genehmigt wird, sondern von der Bank.

Die Bedingungen für einen Schweizer Kredit

Das Zinsniveau bewegt sich bei diesen Krediten, ähnlich dem Dispo, bei 11-12 %, zuzüglich der Povisionskosten des Vermittlers. Der hohe Prozentsatz ergibt sich deshalb, weil die Bank ein erhöhtes Risiko trägt, da keine Schufa abgefragt wird.

Wird auch in der Werbung vollmundig verkündet, dass der Schweizer Kredit ohne Bonitätsprüfung auskommt, so ist das nicht richtig. Lediglich die Schufa wird nicht abgefragt, die Bonität wird sehr wohl geprüft. Es muss ein ausreichend hohes Einkommen, das einen pfändbaren Anteil hat, vorliegen. Eine feste Anstellung und Volljährigkeit werden vorausgesetzt. Der Wohnsitz und das Girokonto sollten sich in Deutschland befinden.

Der Kreditantrag wird online gestellt. Anhand der eingegebenen Daten wird der Kunde eine vorläufige Kreditzusage erhalten. Aber erst wenn die Bank die Bonitätsunterlagen, wie Lohnnachweise, Kontoauszüge und eine Kopie des Arbeitsvertrages erhalten hat, wird die endgültige Kreditgenehmigung kommen.

Die Kreditsummen sind limitiert, das heißt, es werden eigentlich nur zwei Kreditsummen vergeben. Einmal 3.500 Euro und einmal 5.000 Euro. Die Laufzeiten für beide Kredite betragen 40 Monate.

Diese Unterlagen werden auf dem Postweg an die Bank geschickt, was einen Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz dem Namen nach nicht gibt. Die Unterlagen sind ein paar Tage auf dem Postweg und bis der Kredit genehmigt und ausbezahlt ist, kann der Kunde 5-6 Werktage einplanen. Er hat zwar durch die vorläufige Kreditzusage eine gewisse Planbarkeit, aber dennoch muss er einige Tage warten bis das Geld auf dem Konto ist.

Es gibt mittlerweile Kreditvermittlungen die mit einem Chat arbeiten. Der Kunde kann dann dort seinen Personalausweis zeigen, aber die restlichen Dokumente muss die Bank vor der Kreditzusage in Händen halten und prüfen.

Dabei kann der Kunde den Postweg umgehen und die Unterlagen dem Anbiete faxen. Ein Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz wird zwar beworben, dass das Geld am nächsten Tag auf dem Konto ist. Das ist aber nicht machbar, denn Banken sind gesetzlich dazu verpflichtet die Bonität des Kunden zu prüfen. Beim Blitzkredit ohne Schufa aus der Schweiz wird das aber nur auf dem Postweg möglich sein.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Wie viel Geld benötigen Sie?