✍ Jetzt kostenlose Kreditanfrage stellen!

So schnell sind Sie Ihren Träumen mit einem Kredit ein Stück näher

Es gibt vielfältige Situationen, in denen für einen Geldbedarf das Ersparte nicht ausreicht. Wenn sich die Ausgabe nicht aufschieben lässt, dann muss sie über einen Kredit finanziert werden.

 

Alle Kreditinstitute bieten als Universalbanken mehrere Arten von Krediten an. Die gängigen unter ihnen sind der Dispo-Kredit auf dem Girokonto, der Rahmen- oder der Ratenkredit. Jeder von ihnen hat seine Vorteile.

 

Onlinekredit mit Entscheidung binnen Minutenfrist

Zu den Kreditinstituten gehören die Filialbanken und Sparkassen am Ort, die Direktbanken sowie die Onlinebanken. Die werben mit günstigen Krediten, schnellen Entscheidungen und kurzen Bearbeitungsfristen. Die Kommunikation zwischen Onlinebank und Antragsteller erfolgt online per E-Mail und Datenaustausch sowie mit einem ergänzenden Telefonsupport. Nur der Kreditvertrag nebst Einkommensnachweisen und der Postident-Nachweis werden postalisch zugestellt.

 

Eine erste Zusage erhält der Antragsteller buchstäblich innerhalb von Minuten nach seinen Onlineantrag. Wenn der Kreditsuchende alle gewünschten Unterlagen parat hat und sich zügig um das Postident-Verfahren bemüht, dann kann er innerhalb der nächsten zwei Werktage mit der Kreditauszahlung rechnen.

Autokredit mit Kfz-Brief als Sicherheit

Für das Kreditinstitut ist jede Kreditvergabe ein finanzielles Risiko. Abhängig von der Kredithöhe ist der Kreditgeber bemüht, sein Kreditausfallrisiko zu minimieren. Eine Möglichkeit dazu ist die Kreditsicherheit. Bei einem Autokredit ist das der Kfz-Brief. Ohne ihn kann der Kfz-Halter als Kreditnehmer nicht über das Fahrzeug verfügen; er kann es beispielsweise nicht verkaufen.

 

Das ist ein Grund, aus dem von Banken und Sparkassen über einen Autokredit recht zügig entschieden wird. Sie wissen, dass sie mit dem Kfz-Brief im Safe jederzeit einen direkten Zugriff auf das beliehene Fahrzeug haben. Autokredite werden von allen Banken und Sparkassen angeboten.

Dispo-Kredit nach einem Anruf freischalten lassen

Bei einem vorübergehenden Geldbedarf kann der Dispositionskredit auf dem Girokonto, der Dispo-Kredit, sowohl hilfreich als auch ausreichend sein. Die Dispo-Zinsen sind teuer, werden jedoch tagesgenau berechnet. Der Dispo-Kredit wird in der Regel einkommensabhängig gewährt.

 

Bei einem regelmäßigen Arbeitseinkommen beträgt er das ein- oder zweifache Monatsgehalt. Er wird, wie es umfangssprachlich heißt, vom Kreditinstitut eingeräumt, also einseitig bewilligt. Darüber wird kein Kreditvertrag abgeschlossen, und er wird auch nicht in die Schufa-Datenbank eingetragen. Das Kreditinstitut schaltet den Dispo-Kredit mit einem Mausklick frei, indem der Verfügungsrahmen auf dem Girokonto geändert, sprich erhöht wird.